Eintrag in Übersetzerdatenbank
 
Das Übersetzerportal uepo.de bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem interessanten und ansprechenden Umfeld für Ihre Dienstleistungen zu werben. Dabei profitieren Sie von den hohen Zugriffszahlen dieses Angebots und davon, dass Ihr Eintrag von Suchmaschinen wie Google erfasst wird.
    Füllen Sie einfach das Eintragsformular aus. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald wir Ihre Daten freigeschaltet haben. (Das kann ein paar Tage dauern.) Sie können dann immer noch Ergänzungen oder Korrekturen vornehmen.

Hier geht's zum Eintragsformular.

Preis: 50 Euro zzgl. MwSt. für 12 Monate.
(Das entspricht 4,17 Euro pro Monat bzw. 0,14 Euro pro Tag.)

Eine Änderung der Daten ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Sie können uns auch gerne separat per E-Mail an rs@uepo.de ein Foto oder Logo zuschicken, das wir in den Eintrag einbauen (ohne zusätzliche Kosten).

Hinweis zum Eintrag: Wir möchten, dass diejenigen, die nach Übersetzern suchen, mit zwei Mausklicks bei ausgewiesenen Experten landen. Deshalb gelten folgende Regeln:
    (1) Sie werden unter maximal zwei Sprachrichtungen eingetragen, können in Ihrem Eintrag aber beliebig viele der von Ihnen angebotenen Sprachrichtungen angeben.
    (2) Zielsprache der beiden Hauptsprachrichtungen sollte die Muttersprache sein. (Sonst würde sich jeder unter Deutsch > Englisch eintragen, weil das am stärksten nachgefragt wird.)
    Beispiele: Eine deutsche Muttersprachlerin mit den Arbeitssprachen Englisch, Französisch und Italienisch wird unter Englisch > Deutsch und Französisch > Deutsch eingetragen. Ein englischer Muttersprachler mit den Arbeitssprachen Deutsch und Französisch wird unter Deutsch > Englisch eingetragen. (Die Sprachrichtung Französisch > Englisch gibt es nicht, da sich das Übersetzerportal ausschließlich an Kunden im deutschsprachigen Raum wendet.)
    (3) Die Struktur der Übersetzerdatenbank ist auf Einzelübersetzer zugeschnitten. Für Kollegen, die überwiegend oder ausschließlich vermitteln, eignet sie sich nicht.

Lohnt sich ein Eintrag?
Das Übersetzerportal uepo.de gehört zu den meistbesuchten Websites für Übersetzer und Dolmetscher im deutschsprachigen Raum. Die Besucher sind in erster Linie Übersetzerkollegen. Aber praktisch jeder Übersetzer ist auch gelegentlich oder ständig Auftraggeber.
    Bei uepo.de ist Ihr Eintrag einer von 50 und nicht wie bei anderen Internet-Datenbanken einer von 1.000 oder 5.000. Regelmäßig präsentieren wir Sie auf der Startseite als „Übersetzer des Tages“.
    Ein Eintrag in der Datenbank des Übersetzerportals steigert Ihren Bekanntheitsgrad innerhalb der Branche. Er ersetzt jedoch nicht die üblichen Akquisitionsbemühungen, die darin bestehen, sich bei Übersetzungsbüros und Endkunden direkt zu bewerben.
    Der Eintrag ist aber eine sinnvolle Begleitmaßnahme. Er erhöht die Erfolgschancen Ihrer Direktwerbung, denn vielen Empfängern wird Ihr Name schon bekannt vorkommen.

Hinweis zur Buchung: Es handelt sich nicht um ein Abonnement, das sich automatisch verlängert. Wir werden Sie im elften Monat darauf hinweisen, dass Ihr Buchungszeitraum abläuft. Wenn Sie Ihre Buchung dann nicht erneuern, sind Sie automatisch wieder draußen. Eine Kündigung unter Einhaltung bestimmter Kündigungsfristen ist nicht erforderlich.
 

Wir über uns

Impressum

Zugriffsstatistik

Bannerwerbung

Eintrag in
Ü-Datenbank

Hinweise zum
Urheberrecht

Haftungs-
ausschluss