2006-11-05
Zwei Dolmetscher im Irak als Kollaborateure ermordet
Am 29.10.2006 sind in der südirakischen Ortschaft El Kibla zwei Dolmetscher und 17 Polizeiausbilder von Unbekannten erschossen worden. Die Männer waren in einem Bus zwischen der Polizeischule in Tschajba und dem zwölf Kilometer entfernten Basra unterwegs, als sie von Bewaffneten gestoppt und zum Aussteigen gezwungen wurden. Offenbar wurde ihnen die enge Zusammenarbeit mit den britischen Streitkräften zum Verhängnis.

[Text: Richard Schneider. Quelle: AFP, 2006-10-29. Bild: Archiv.] www.uebersetzerportal.de
Irak-Flagge