2007-03-25
FH Köln: Bewerbungsschluss für Masterstudiengänge „Fachübersetzen“ und „Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation“
Interessenten für die beiden Masterstudiengänge „Fachübersetzen“ sowie „Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation“ am ITMK (Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation) der Fachhochschule Köln können sich noch bis zum 16. April 2007 um einen Studienplatz für das Wintersemester 2007/2008 bewerben. Für beide Studiengänge findet eine studiengangbezogene Eignungsfeststellungsprüfung statt. Beide Masterabschlüsse eröffnen den Absolventen die Möglichkeit zur Promotion und den Zugang zum höheren Dienst.

Masterstudiengang „Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation“
Der internationale Masterstudiengang „Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation“, den die Fakultäten für Informations- und Kommunikationswissenschaften sowie für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule gemeinsam anbieten, findet in vier Ländern statt: China, Deutschland, Polen und USA.
     Er ist für Hochschulabsolventen interessant, die sich für das internationale Wirtschaftsgeschehen im interkulturellen Vergleich interessieren und ihren künftigen Arbeitsplatz in international agierenden Wirtschaftsunternehmen oder Institutionen sehen.
     Neben der FH Köln sind an diesem Studiengang, der in Deutschland, Polen, China und in den USA stattfindet, drei Partneruniversitäten beteiligt: Universität Warschau (School of Management), Dongbei University of Finance and Economy (Dalian, China) sowie die University of Florida (Jacksonville, USA).
     Zu den Besonderheiten dieses Masterstudienganges zählt auch die internationale Zusammensetzung der Studenten. Alle Studenten der vier Partneruniversitäten beginnen gemeinsam jeweils im Oktober ihr Studium an der Fachhochschule Köln und führen anschließend ihr Studium gemeinsam an den anderen Studienorten fort.
     Die Gesamtstudiendauer beträgt 15 Monate (inklusive Prüfungszeit) und ist in vier Studienabschnitte unterteilt. Die Unterrichtssprache ist an allen Orten Englisch. Zulassungsvorraussetzungen sind neben einem Hochschulabschluss fundierte Kenntnisse in Wirtschaftswissenschaften und im weltpolitischen Geschehen, landeskundliche Kenntnisse zu den vier beteiligten Ländern, sehr gute Englischkenntnisse, erfolgreicher Abschluss des amerikanischen Tests für die Zulassung zum postgradualen Studium (GMAT) sowie der erfolgreiche Abschluss der Eignungsfeststellungsprüfung in Form eines Auswahlgesprächs.

Masterstudiengang Fachübersetzen
Die Absolventen des Masterstudiengangs „Fachübersetzen“ werden als Fachübersetzer oder in verwandten Berufsfeldern arbeiten, wie z.B. als technischer Autor oder Redakteur, als Sprachprojektmanager, Lektor für Verlage, Sprachlehrer für fachspezifische Fremdsprachenkurse, fremdsprachenbezogener Sachbearbeiter, Sprachprojektleiter oder als Leiter einer Übersetzungsagentur.
     Zulassungsvorraussetzungen für den viersemestrigen Masterstudiengang „Fachübersetzen“ (Master of Arts in Specialized Translation) sind ein erster Hochschulabschluss (mindestens Bachelor), sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in den gewählten Übersetzungssprachen (Englisch, Französisch, Spanisch) sowie das erfolgreiche Bestehen der Eignungsfeststellungsprüfung.
     Während des Studiums ist ein zweimonatiges Pflichtpraktikum zu absolvieren – in der Regel in einer Sprachen- und Übersetzungsabteilung eines Unternehmens, einer Behörde, einer Organisation oder bei einem Übersetzungsdienstleister. Das Studium endet mit einer Magisterarbeit zu einem übersetzungswissenschaftlichen Thema.

Das ITMK der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften der Fachhochschule Köln ist bundesweit im Hochschulbereich der zweitgrößte Ausbilder von Übersetzern und Dolmetschern. Jährlich bewerben sich rund 800 Interessenten auf die rund 270 Bachelor-Studienplätze, die per örtlichem Numerus Clausus vergeben werden. Im Masterbereich werden insgesamt rund 120 Studienplätze eingerichtet. Zurzeit sind 1800 Studenten am ITMK eingeschrieben. Insgesamt bietet das ITMK vier Masterstudiengänge an:
  • Masterstudiengang „Fachübersetzen“
  • Masterstudiengang „Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation“
  • Masterstudiengang „Konferenzdolmetschen“
  • Masterstudiengang „Terminologie und Sprachtechnologie“
Ausführliche Informationen finden Sie auf der ITMK-Website.

[Text: ITMK FH Köln (Von Gender-Maintreaming-Schrott befreit und dadurch lesbar gemacht durch Richard Schneider. Liebe Professoren: Lasst doch bitte diesen Quatsch, wenn ihr euch an Interessenten außerhalb des Uni-Ghettos wendet.) Quelle: Informationsdienst Wissenschaft, 2007-03-14. Bild: PhotoCase.de.] www.uebersetzerportal.de
Köln