2007-11-24
Microsoft zeichnet Locatech und LCJ für herausragende Leistungen mit Excellence Award aus
Microsoft hat den „Annual Excellence Award 2007“ für das beste Partnerunternehmen in der Kategorie „Services“ an Locatech als Teil der LCJ-Gruppe vergeben. Diese Auszeichnung unterstreicht die herausragenden Leistungen der Locatech/LCJ-Gruppe bei der erfolgreichen Umsetzung selbst komplexester und größter internationaler Lokalisierungsprojekte.
     Dirk Löhn, Managing Director IT Services bei Locatech: „Wir sind überwältigt und freuen uns riesig, von Microsoft als bestes Partnerunternehmen weltweit in der Kategorie ,Services’ ausgewählt worden zu sein. Microsoft kauft umfassende Dienstleistungen in vielen Bereichen ein, die weit über die Software-Lokalisierung hinausgehen, und die Auszeichnung unterstreicht die Bedeutung der Lokalisierung für den Erfolg von Microsoft. Nicht nur für Locatech und LCJ, sondern auch für die gesamte Lokalisierungs-Branche bedeutet dies einen enormen Schub nach vorne!“
     Matthias Caesar, Geschäftsführer der LCJ, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, diese Anerkennung von Microsoft erhalten zu haben, nicht nur für die erfolgreiche Fertigstellung der lokalisierten Sprachversionen von Microsoft Office 2007 und dem Betriebssystem Windows Vista unter Einhaltung aller Zeitpläne und Kostenvorgaben, sondern auch für die fortlaufende enge Zusammenarbeit zwischen Microsoft und LCJ.“
     Die Microsoft Vendor Program (MSVP) Excellence Awards werden jährlich an Partnerunternehmen vergeben, die kontinuierlich herausragende Dienstleistungen für Microsoft erbringen. Dabei wird eine Auswahl aus mehr als 15.000 Partnerunternehmen in 6 Kategorien getroffen.

[Text: Locatech. Quelle: Pressemitteilung Locatech, 2007-10-08. Bild: Locatech.] www.uebersetzerportal.de
Dirk Löhn
Dirk Löhn

Matthias Caesar
Matthias Caesar