2001-10-12
Werkzeuge: STAR Transit Satellite PE kostenlos!
STAR hat Ende September 2001 „Transit Satellite PE" auf den Markt gebracht. Die Software ergänzt die bisherige Palette rund um das Translation-Memory-System „Transit". Die Besonderheit: „Transit Satellite PE" kann man sich kostenlos aus dem Internet herunterladen. Das Programm benötigt keinen Dongle.
    Transit Satellite PE (Personal Edition) ist als „Satellit" zur nach wie vor kostenpflichtigen und per Dongle geschützten Vollversion gedacht.
    Der Anwender ist darauf angewiesen, dass ihm der Auftraggeber die bereits segmentierten Sprachpaare liefert. Mit „Transit Satellite PE" kann man diese nicht erstellen, sondern lediglich übersetzen.
    Wer als Übersetzer derartige Aufträge ohnehin ausschließlich über Büros angeboten bekommt, braucht sich die Vollversion jetzt nicht mehr zu kaufen. Und Übersetzungsbüros haben nun endlich die Möglichkeit, ihre oft finanzschwachen freien Mitarbeiter mit einem der führenden Translation-Memory-Werkzeuge auszustatten.
    Praxiserfahrungen mit „Transit Satellite PE" konnten bislang noch nicht gesammelt werden. Wenn das Produkt hält, was es verspricht, dürfte STAR aber – vor allem in Sachen Marketing – ein großer Wurf gelungen sein. „Transit Satellite PE" befriedigt ein bereits seit langem bei Übersetzungsbüros und freien Mitarbeitern vorhandenes Bedürfnis. Zudem dürfte durch die kostenlose Abgabe die Marktdurchdringung und der Bekanntheitsgrad von Transit deutlich steigen. Ob sich diese clevere Idee langfristig für STAR auch durch einen höheren Absatz der Vollversion auszahlen wird, bleibt abzuwarten.
    Infos und Download unter www.star-transit.com.
[Text: Richard Schneider. Quelle: www.star-transit.com.]