2002-01-17
Uni Mannheim, IDS und Deutsche Welle präsentieren www.deutsche-sprache.net
Die Universität Mannheim, das Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim, und die Deutsche Welle, Köln, haben der deutschen Sprache eine Homepage gebastelt. Zielgruppe sind „alle Menschen außerhalb des deutschen Sprachraums, die sich für die deutsche Sprache und möglicherweise für ein Studium in Deutschland interessieren“.
    Präsentiert werden Informationen über Sprachkurse in Deutschland, Sprachprüfungen an deutschen Hochschulen, Deutsch-Zertifikate des Goethe-Instituts und Studienangebote in Deutschland. Eine Bibliographie von Lehr- und Nachschlagewerken rundet das Angebot ab.
    Für Übersetzer könnte die kostenlose Sprachberatung per E-Mail interessant sein.
    „Willkommen in Mannheim, Stadt der deutschen Sprache“ steht in großen Lettern auf der Startseite. Diesen Ruf verdankt die Kurpfalz-Metropole der hier beheimateten Duden-Redaktion und dem IDS. 
    Besucher gewinnen allerdings oft eher den Eindruck, dass die deutsche Sprache in dieser Stadt keine Chance hat. Denn zumindest in der Innenstadt werden fast ausschließlich „Mannemer“ Dialekt und Türkisch gesprochen. Der Link: www.deutsche-sprache.net.
[Text: Richard Schneider. Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung. Bild: Uni Mannheim.]