2003-02-28
„Ein Paradies für Übersetzer. Weltweit.“ – Das Europäische Übersetzer-Kollegium in Straelen 
Peter Voss beschreibt in der Neuen Ruhr Zeitung das Europäische Übersetzer-Kollegium (EÜK) in Straelen (sprich „Strahlen“) an der deutsch-niederländischen Grenze. Hier einige Auszüge aus dem außergewöhnlich informativen und gut geschriebenen Artikel über das weltweit führende Arbeitszentrum für Literatur- und Sachbuch-Übersetzer:
In dem Haus wohnt das geschriebene Wort. Deswegen ist es still hier, wie in einem Kloster. Mal klackert eine Computertastatur hinter verschlossener Tür, mal raschelt es im Regal, hin und wieder klickt ein Feuerzeug. [...]
    Das Haus in der beschaulichen Straelener Innenstadt ist ein Paradies für Übersetzer. Weltweit. Im französischen Arles und auf einer kleinen schwedischen Insel gibt es ähnliche Einrichtungen, doch die kommen über regionale Bedeutung nicht hinaus. [...] Straelen ist anders, Straelen ist größer und beruft sich auf die Schule im spanischen Toledo, einem mittelalterlichen Hort der Sprache, der Bildung und Intelligenz. Hier wurden gemeinschaftlich Bücher übersetzt, um Gedanken in die Welt zu tragen. [...]
    Hier herrscht das Buch und nicht das Internet. Wenn Goethe ins Thailändische übersetzt wird [...], wählen die Wortschmieder für maximal drei Monate den Standort in der Blumenstadt. Denn hier finden sie mit Sicherheit die Werke, die ihnen bei ihrer rückenkrümmenden Tätigkeit vonnöten sind. Das hat das weltweite Datennetz im Computer nicht zu bieten. [...]
    750 Übersetzer aus aller Welt sind jedes Jahr zu Gast in dem Haus. [...] Werner Schmitz ist so einer. 100 Bücher hat der übersetzt, darunter viele von Paul Auster. Schmitz kennt kein Mensch, weil er Übersetzer ist, weil er Schmitz heißt, weil er unauffällig ist und weil er nicht Autor ist. Für Geburtshelfer interessiert sich niemand, für das Kind hingegen alle. [...]
Den vollständigen Artikel können Sie in der Neuen Ruhr Zeitung lesen. Das EÜK Straelen präsentiert sich im Netz unter folgender Adresse: www.euk-straelen.de.
[Externe Links. Möglicherweise nicht mehr gültig.]
[Text: Richard Schneider. Quelle: Neue Ruhr Zeitung 2003-02-26. Bild: EÜK.]

Das EÜK in Straelen


Der Innenhof