2003-03-30
VVU setzt sich für Belange der Gerichtsdolmetscher ein 
„60 Prozent der türkischen Übersetzer sind nicht in der Lage, eine Ehescheidungsurkunde korrekt zu übersetzen“, behauptet Levent Ünver vom Verband der Verhandlungsdolmetscher und Urkundenübersetzer in Baden-Württemberg (VVU). Selten falle es auf, wenn einer sein Handwerk nicht verstehe. Die Landgerichte, die die Dolmetscher vereidigen, gingen recht locker mit den Zulassungen um.
    In der Stuttgarter Zeitung beschreiben Ünver und die VVU-Vorsitzende Barbara Kirchner in einem Zeitungsartikel die Arbeit der Gerichtsdolmetscher. Sie weisen auf Missstände hin und erläutern die Strategie des VVU, der sich für rigorose Qualitätskontrollen einsetzt. 
    Den vollständigen Artikel können Sie in der Stuttgarter Zeitung lesen. Informationen zum 400 Mitglieder starken VVU finden Sie hier.
[Externe Links. Möglicherweise nicht mehr gültig.]
[Text: Richard Schneider. Quelle: Stuttgarter Zeitung 2003-03-29. Bild: Ünver.]

Levent Ünver