2003-07-15
Regiolekte verdrängen Dialekte – vor allem in Norddeutschland
Seit Jahrzehnten lässt sich – vor allem in größeren Städten – beobachten, dass immer weniger Dialekt gesprochen wird. Der Wandel vollzieht sich jedoch nicht überall gleich schnell. 
    Die süddeutschen Mundarten sind noch weitgehend vital. Das in den nördlichen Bundesländern gesprochene Niederdeutsche hat hingegen nach Ansicht von Karl-Heinz Bausch vom Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim „keine Chance, noch lange weiterzubestehen“. Der Gebrauch von Mundarten werde „immer weiter zurückgehen, selbst in angeblich sicheren Dialektgebieten wie der Eifel“.
    Schuld am Verschwinden der Mundart ist nach Ansicht der Forscher ihr schlechtes Image und das geringe Prestige ihrer Sprecher, denen (nachweislich zu Unrecht) der Ruf anhaftet, weniger intelligent oder gebildet zu sein. Peter Honnen vom Amt für rheinische Landeskunde (ARL) in Bonn beklagt eine „Diffamierung der Dialekte als Sprache der Ungebildeten und Rückwärtsgewandten“.
    Mit den Dialekten verschwinden aber nicht alle regionalen Merkmale der Sprache. Ein guter Teil des Wortschatzes überdauert im so genannten Regiolekt, der dialektgefärbten Umgangssprache.
    Regiolekte haben gute Chancen zu überleben, wenn ihre Nutzung auch in der Öffentlichkeit weiter zunimmt. Der bekannteste Sprecher des rheinischen Regiolekts ist Fußballmanager Rainer Calmund (Bayer Leverkusen). Georg Cornelissen vom ARL: „Für mich ist es ein Rätsel, dass der das machen kann.“ Aber Calmund wird gerade deswegen von Fans und Medien geliebt.
    Peter Honnen hat in einem Regionalwörterbuch des Rheinlands die 1.500 wichtigsten Wörter dieses Landstrichs zusammengetragen (Kappes, Knies & Klüngel – Regionalwörterbuch des Rheinlands. Köln: Greven, 2003, 9,90 Euro).
    Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema können Sie in der Frankfurter Rundschau lesen.
[Text: Richard Schneider. Quelle: Frankfurter Rundschau, 2002-07-15. Bild: Bayer Leverkusen.]

Rainer „Calli“ Calmund, der bekannteste rheinische Regiolektsprecher