2003-09-02
EU sucht immer noch „händeringend“ Sprachmittler für Osterweiterung
Im Zuge der EU-Osterweiterung entstehen in Brüssel Tausende von neuen Arbeitsplätzen. In einem ersten Auswahlverfahren konnten von den 22.000 Bewerbern 1.050 eingestellt werden. Aber der Bedarf ist noch nicht gedeckt. Denn trotz des großen Andrangs scheitern die meisten an der erforderlichen Qualifikation. Guy van Biesen vom Europäischen Amt für Personalauswahl (EAP) sagt: „Wir suchen händeringend Dolmetscher und Übersetzer.“
    Den vollständigen Artikel können Sie in der Heidenheimer Zeitung lesen. Infos zum Auswahlverfahren gibt es beim EAP.
[Externe Links. Möglicherweise nicht mehr gültig.]

[Text: Richard Schneider. Quelle: Heidenheimer Zeitung, 2003-09-02. Bild: Archiv.]