2003-09-22
Die beliebtesten deutschsprachigen Webangebote für Übersetzer (3. Quartal 2003)
 
Rang Website Alexa Traffic Rank
(bezogen auf alle Websites weltweit)
Links
auf das 
Angebot
1. bdue.de
1.167.595
150
2. uebersetzerportal.de
1.594.632
4
3. aticom.de
1.676.880
45
4. adue-nord.de
2.473.585
26
5. vued.de
2.629.115
3
6. universitas.org
3.263.831
30
7. astti.ch
(nicht messbar)
48

Der erste Platz des BDÜ dürfte in erster Linie auf die mit 4.416 Einträgen sehr umfangreiche Mitgliederdatenbank zurückzuführen sein, die offenbar häufig genutzt wird. (Allerdings rangiert der Marktführer der kommerziellen Übersetzerdatenbanken, www.sprachmittler-truu.de, bei Alexa noch weit höher, nämlich auf Platz 488.118.) Von großem Vorteil ist die ungewöhnlich hohe Zahl der Links, die von außen auf die BDÜ-Startseite verweisen. Sie stammen von den BDÜ-Landesverbänden, den Mitgliedsverbänden der FIT (Weltverband der Übersetzerverbände) und den über 5.000 BDÜ-Mitgliedern. Suchmaschinen wie Google messen diesen Links ein besonderes Gewicht bei, weshalb der BDÜ dort in den Trefferlisten immer ganz oben steht.
    Dass die Website des österreichischen Übersetzerverbandes Universitas so weit unten landet, haben sich die Betreiber selbst zuzuschreiben. Das an sich gut konzipierte Angebot liegt seit fast einem Jahr brach und wird nicht mehr gepflegt. Die neueste Nachricht bezieht sich auf den 4.10.2002, das neueste abrufbare Mitteilungsblatt stammt aus dem Sommer 2002.
    Ein besserer Vergleich der Web-Angebote für Übersetzer wäre möglich, wenn die Anbieter ihre Zugriffszahlen in der von der IVW verlangten Form (Page Impressions und Visits pro Monat) veröffentlichen würden. (Die IVW ist die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern.) Leider sind nur das Übersetzerportal und die ATICOM so mutig, diese Betriebsgeheimnisse zu lüften. Die ATICOM tut dies allerdings in einem inkompatiblen Format (quartals- statts monatsweise und ohne Angabe der Visits).
    Das Übersetzerportal wird diesen Vergleich regelmäßig wiederholen. Vorschläge für weitere aufzunehmende Web-Angebote nehmen wir gerne entgegen. Die Werte wurden am 19.09.2003 unter www.alexa.com erhoben.
[Text: Richard Schneider. Bild: Archiv.]