2004-01-16
Bagdad: Dolmetscher durch Explosion verletzt
Ein irakischer Dolmetscher ist heute verletzt worden, als in Bagdad ein ferngezündeter Sprengsatz explodierte. Ein Passant kam ums Leben, mehrere andere wurden verletzt. Ein irakischer Polizist war auf den Plastikbeutel mit der Sprengladung aufmerksam geworden und rief US-Bombenspezialisten zur Entschärfung. Aber noch bevor das Team eintraf, wurde der Sprengkörper ferngezündet.
[Text: Richard Schneider. Quelle: ORF, 2004-01-16. Bild: Archiv.] www.uebersetzerportal.de