2004-02-22
Irak: Dolmetscher bei Angriff auf Konvoi getötet
In Haswa, einer 30 km südwestlich von Bagdad gelegenen Stadt, ist gestern ein aus drei Autos bestehender US-Konvoi angegriffen worden. Ein irakischer Dolmetscher kam dabei ums Leben, vier US-Soldaten wurden verwundet. Zwei Fahrzeuge des Konvois wurden vollständig zerstört.
    Damit sind im Irak-Krieg bislang mindestens 14 Angehörige unserer Berufsgruppe gefallen. 11 wurden verletzt, einer wird vermisst.
[Text: Richard Schneider. Quelle: Deutsche Welle, 2004-02-21; www.news.ch, 2004-02-21; ORF, 2004-02-21. Bild: Archiv.] www.uebersetzerportal.de