2004-06-13
„Frispark!“, „Parkapums!“ – Bild präsentiert „Jubel- und Fluch-Wörterbuch“ zur Fußball-EM in 15 Sprachen
„Wollen Sie mal auf Tschechisch den Schiri beschimpfen? Auf Dänisch einen Elfer fordern? Bei Ihrem Lieblings-Griechen um die Ecke durch perfektes Fußball-Griechisch einen weiteren Ouzo ergattern? Oder den Inhaber der spanischen Bodega nach einer Niederlage trösten?“ Das fragt die Bild-Zeitung ihre Leser und präsentiert auch gleich die Lösung des Problems: das von der Redaktion zusammengestellte „ultimative Jubel-und-Fluch-Wörterbuch“ zur Fußball-Europameisterschaft in Portugal.
    In 15 Sprachen von Bulgarisch bis Tschechisch werden Übersetzungen für folgende Ausdrücke präsentiert: Abseits, Elfmeter, Doppelpass, Foul, Tor, Der Schiri ist ein Vollidiot, Land X hat das beste Fußball-Team Europas, Der Ball ist rund. Außerdem wird noch erklärt, was Muttersprachler rufen, wenn ihr Land ein Tor erzielt oder einen Treffer kassiert hat.
    Wer hätte gedacht, dass ein Foulspiel auf Dänisch „Frispark“ und auf Lettisch „Parkapums“ heißt? Dass man in der Schweiz zum Abseits „offside“ und in Kroatien und Tschechien „ofsajd“ sagt? „Der Ball ist rund“ – dieses Axiom des großen Fußball-Philosophen Sepp Herberger ist in einigen Ländern unbekannt. In England sagt man laut Bild daher eher „it's a game of two halves“, eine Übersetzung, die freilich am Kern der Herbergerschen Erkenntnis vorbeigeht.
    Das EM-Wörterbuch der Bild-Zeitung finden Sie hier.

Nachtrag 15.06.2004:
Auch die Welt hat „mit freundlicher Unterstützung der Übersetzerin Kerstin Dambeck“ ein kleines „Fußball-Phrasenwörterbuch Niederländisch-Deutsch“ zusammengestellt. Die Zeitung präsentiert „fünf Sätze, mit denen Sie bei Ihren holländischen Nachbarn für richtig gute Laune sorgen können“: 

  • Seedorf, wij weten, waar je caravan staat. Seedorf (holländischer Mittelfeldstar), wir wissen, wo dein Wohnwagen steht. 
  • Wie is er ook al weer wereldcampioen geworden, in '74? Wer war noch mal gleich Weltmeister '74? 
  • Wil je even een teiltje? Soll ich dir den Spucknapf holen? 
  • Advokaat. Is dat soms advokaat? Advokaat (niederländischer Nationaltrainer). Ist das nicht Eierlikör? 
  • In ons strafschopgebied mogen jullie aleen maar bollen planten. In unserem Strafraum dürft ihr höchstens Tulpen pflanzen. 
[Externer Link. Möglicherweise nicht mehr gültig.]
[Text: Richard Schneider. Quelle: Bild, 2004-06-11; Welt, 2004-06-15. Bild: UEFA.] www.uebersetzerportal.de