2005-02-10
Lettland: Ratifizierung von EU-Verfassung verzögert sich wegen mangelhafter Übersetzung
Der lettische Ministerpräsident Aigars Kalvitis kündigte an, dass die EU-Verfassung wegen „technischer Fehler“ in der lettischen Übersetzung wahrscheinlich erst im Sommer ratifiziert werden kann. Ursprünglich hätte dies Mitte März geschehen sollen. 
    Nach Angaben von Kalvitis war der Verfassungstext bereits von seinen Amtsvorgängern zweimal wegen Fehlern in der Übersetzung nach Brüssel zurückgeschickt worden.

Links zum Thema
2005-02-08 EU-Gesetzestexte schlecht ins Estnische übersetzt. Abgeordnete in Tallinn verweigern Ratifizierung
2005-01-21 Polen: Fehlerhaft übersetzte EU-Verfassung gefährdet Ratifizierung und Volksabstimmung
[Text: Richard Schneider. Bild: Volkspartei Lettland.] www.uebersetzerportal.de


Aigars Kalvitis ist sauer