2005-02-19
PASS Engineering expandiert nach USA und Japan
Der Bonner Anbieter von Lokalisierungswerkzeugen PASS Engineering hat Vertretungen in Nordamerika und Asien eröffnet. Mit diesem Schritt sollen die Kunden weltweit bei der Erstellung multilingualer Softwareprodukte noch besser unterstützt werden.
    Die Geschäftsaktivitäten in Nordamerika, darunter Vertrieb und Support der PASSOLO-Produkte, werden durch die neu gegründete PASS Engineering Inc. im kalifornischen Santa Barbara abgewickelt. 
    Die offizielle Repräsentanz von PASSOLO in Asien wird die Firma Euro-Far East Co. Ltd. in Tokio übernehmen. Diese wird die dort ansässigen Kunden betreuen und weitere Aktivitäten im asiatischen Raum koordinieren.
    Mehr Informationen unter www.passolo.com.
[Text: PASS Engineering. Bild: PASS Engineering.] www.uebersetzerportal.de