2005-05-25
„Canular“ statt „hoax“ – Frankreich kämpft weiter gegen Anglizismenflut
„Frankreich bemüht sich, mit verordneten französischen Begriffen die Anglizismen abzuwehren – jetzt gibt es eine neue verbindliche Liste für Internetbegriffe wie Blog oder Hoax“, schreibt Florian Rötzer im Online-Magazin Telepolis. Unter der Überschrift „
Im Kampf mit der Globalisierung der Sprache“ werden die Auswirkungen des 1994 verabschiedeten Sprachschutzgesetzes (loi Toubon) und die Arbeit der im Kulturministerium angesiedelten Delégation général à la langue française (DGLF) beschrieben. Die DGLF empfiehlt unter anderem folgende französische Ausdrücke:
  • Internet: la toile
  • Chat: la causette
  • Hacker: le fouineur
  • hot spot: zone d'accès sans fil
  • Blog: le bloc
  • Weblog: le bloc-notes
  • Hoax: le canular
Den genannten Artikel können Sie bei Telepolis in voller Länge lesen.


Frankreich kämpft wacker gegen die Flut überflüssiger Anglizismen

[Text: VDS. Quelle: Telepolis, 2005-05-25. Bild: Eugène Delacroix, Ausschnitt aus „La liberté guidant le peuple“.] www.uebersetzerportal.de