2005-09-03
Lanzillotta Translations eröffnet Büro in London
Lanzillotta Translations verstärkt seine Marktpräsenz mit der Eröffnung einer Niederlassung in London. Unter dem Namen Lanzillotta Translations UK bietet das Unternehmen Übersetzungsdienstleistungen und multilinguale Layoutarbeiten in allen Sprachen und Kombinationen ab sofort auch maßgeschneidert für den englischen Markt an.
    Der operative Start des Londoner Büros erfolgte am 29. August 2005. Damit ist das Übersetzungsbüro Lanzillotta Translations ab heute auch auf dem englischen Markt präsent. Alle Kunden vor Ort können damit künftig den kostengünstigsten und schnellsten Weg für professionelle Übersetzungsdienstleistungen wählen. Bisher wurden die englischen Kunden durch die deutsche Zentrale in Düsseldorf betreut.
    Mit der Eröffnung des Büros in London hat Lanzillotta Translations ein weiteres Ziel seiner Internationalisierungsstrategie umgesetzt und ist nunmehr in vier Ländern mit eigenen Gesellschaften vertreten: Deutschland, USA, Spanien und jetzt auch England.
    Ganz im Zeichen der Internationalisierung steht auch der neue Webauftritt unter www.lanzillotta-translations.co.uk: Die Homepage präsentiert sich im neuen Corporate Design und verfügt über eine Vielzahl neuer Funktionen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Informationsbereitstellung von Lanzillotta Translations UK, aber auch eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit und die einfache Kontaktaufnahme per Online-Formular fanden Berücksichtigung.
    „Der Erfolg unserer Übersetzungsdienstleistungen und die steigende Kundenzahl in England hat uns bestärkt, eine eigene Filiale in London zu gründen“, erklärt Frank Lanzillotta, Managing Director von Lanzillotta Translations. „Nur so können wir die bestmögliche lokale Nähe garantieren und landesspezifische Besonderheiten berücksichtigen“.
    Geführt wird das Londoner Büro von Frank Lanzillotta und Liubov Payne-Mivshuk. Frau Payne-Miyshuk spricht selbst mehrere Sprachen und kann zudem besondere Erfahrungen im Verkaufsbereich mit in das Unternehmen einbringen. Unter der Leitung der festen Mitarbeiter in London steht weltweit ein Spezialisten-Team von über 200 freien Übersetzern zur Verfügung, aus dem jeweils projektbezogen ausgewählt wird. Frank Lanzillotta: „Wir freuen uns auf den englischen Markt und die Möglichkeit, mit vielen englischen Unternehmen über ihre Übersetzungsprojekte zu sprechen.“

1975 gründete Giuseppe Lanzillotta das Übersetzungsbüro „Lanzillotta & Partner“ in Düsseldorf. Im Jahr 2004 erfolgte mit dem Umzug nach Düsseldorf-Oberkassel auch die Umfirmierung in „Lanzillotta Translations GmbH“. Das Unternehmen verfügt heute über Partnerbüros in den wichtigsten europäischen Hauptstädten, in Nord- und Südamerika sowie in Japan. Lanzillotta Translations arbeitet für Großunternehmen der Licht- und Elektrotechnik, Telekommunikation, IT-, Werbe- und PR-Branche, Maschinenbau- und Automobilindustrie sowie für Messegesellschaften. Aber auch der Mittelstand und viele kleinere Unternehmen sind in der Kundenliste zu finden. Der Fokus liegt auf qualitativ und fachlich hochwertigen Übersetzungsdienstleistungen.

[Text: Frank Menke. Quelle: Pressemitteilung Lanzillotta, 2005-08-31. Bild: Lanzillotta.] www.uebersetzerportal.de


Frank Lanzillotta