2005-09-22
„Doku für die USA“ Schwerpunktthema in technische kommunikation 5/2005
„Doku für die USA“ heißt das Schwerpunktthema in der soeben erschienenen technischen kommunikation 5/2005. Auf der Website der tekom werden einige der Artikel kurz vorgestellt. Sie sind mit einem Link auf den vollständigen Text versehen, den tekom-Mitglieder lesen können.
    Für Nicht-Mitglieder ist als Appetithäppchen folgender Artikel
bis zum 30.09.2005 freigeschaltet: Christian Féneyrol: „Auf dem direkten Weg. Gerade für den US-Markt ist aufgrund des erhöhten Haftungsrisikos eine sorgfältige Lokalisierung technischer Dokumentation nötig. Féneyrol zeigt, wo die Fallstricke bei der Übersetzung ins amerikanische Englisch liegen. Außerdem, mit welchen Instrumenten sich die Übersetzungsqualität steuern lässt und welche speziellen Informationsquellen verfügbar sind.
    Ausführliche Infos zur Fachzeitschrift technische kommunikation finden Sie in der Zeitschriftenliste des Übersetzerportals.

[Text: tekom. Quelle: Pressemitteilung tekom, 2005-09-22. Bild: tekom.] www.uebersetzerportal.de