2005-10-30
SDI München: Fortbildungsveranstaltungen zur Untertitelung
Das Sprachen & Dolmetscher Institut (SDI) München bietet im Studienjahr 2005/2006 zum ersten Mal ein Aufbauseminar für Untertitelung an. Dies ist deutschlandweit das erste Untertitelungsseminar dieser Art.
    Es stellt die erste Stufe einer Spezialisierung im Übersetzen für audiovisuelle Medien dar. Weitere Module wie Untertitelung für Schwerhörige, Live-Untertitelung, Übersetzung für Voice-Overs und Kommentare, gesprochene Beschreibungen und Synchronisation sind geplant.
    Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die wichtigsten Bereiche der Theorie und Praxis der professionellen Untertitelung für Fernsehen/Video, Film und DVD. Durch Übungen erwerben sie die Fähigkeit, mit Untertitelungs-Hardware und -Software umzugehen und Qualitätsanforderungen umzusetzen.
    Die praktischen Übungen umfassen die folgenden Bereiche: Übersetzung und Kürzung von Dialogen, um Übereinstimmung mit Bildern und der zur Verfügung stehenden Zeit zu erreichen, Schreiben in Sinneinheiten und im passenden Stil; Sensibilisierung für Themen wie Zeitpunkt des Erscheinens und Verschwindens von Untertiteln auf dem Bildschirm, natürlicher Sprechrythmus, Rythmus des Films, Leserythmus des Zuschauers, Identifzierung von Szenen, Umgang mit Szenenwechsel usw.; Untertitelung am Computer mit professioneller Software.
    Zielgruppe: Interessierte Praktiker, Dozenten, fortgeschrittene Studierende mit guten Übersetzungsfertigkeiten. Sprache: Englisch und Deutsch. Umfang: ca. 60 Stunden (Theorie und Praxis), in drei Blöcken:
  • Teil 1: Mittwoch, 2. November 2005, 14 Uhr bis Samstag, 5. November 2005, 17 Uhr.
  • Teil 2: Freitag, 2. Dezember 2005, 13-18 Uhr und Samstag, 3. Dezember 2005, 9-14 Uhr.
  • Teil 3: Mittwoch, 1. März 2006, 14 Uhr bis Freitag, 3. März 2006, 18 Uhr.
Ort: Sprachen & Dolmetscher Institut München, Amalienstr. 73, 80799 München. Gebühren: 480,00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie auf www.sdi-muenchen.de. Rückfragen an: direktorat@sdi-muenchen.de.

[Text: SDI München. Quelle: SDI-MItteilung. Bild: SDI.] www.uebersetzerportal.de